Archiv für Juli 2012

Und wenn Du denkst, du hast das Glück,…

Donnerstag, 26. Juli 2012

… dann zieht das Aas den Arsch zurück! Jawoll ja! Hatte ich es nicht mal in einem vorherigen Blogeintrag von Emotionen während der Bauphase!? Diese Woche war mal wieder der Knüller. Dienstag abend erfahren wir mal eben so nebenbei, dass unser Haus nicht nächste Woche kommt, nein, sondern erst in 4 (!!!) Wochen! o_O
Von wem haben wir es erfahren? Von der Sanitärfirma!! … mal eben so bei einem Telefonat.
Ein sofortiger Anruf bei der Hausfirma direkt hat es dann aber bestätigt: “Ja also produzieren können wir das Haus vor unserem Betriebsurlaub noch, aber aufstellen schaffen wir nicht mehr. Es wird dann wohl die KW 34. Schuld ist, dass der Keller noch nicht fertig ist.”

SCHÖNEN DANK AUCH! 🙁 1 Monat Bauverzug. 1 ganze Monatsmiete, Zinsen, etc…! Die Stimmung ist gedrückt. Man könnte jetzt hier noch viel reinschreiben, aber man sollte ja nicht alles, was man so denkt im Internet veröffentlichen 😉

Wir zwei Bauherren waren diese Woche jedenfalls fleißig und haben unseren Mutterboden mit Silofolie abgedeckt. Gott war das anstrengend. Dafür gabs nach getaner Arbeit das erste Baustellenbier 🙂 Haben bei der Gelegenheit noch weitere Nachbarn kennen gelernt. Waren auch sehr nett. Wir sind glaub aber die jüngsten Bauherren in dem Gebiet 😉

Stolze Besitzer eines Kellers :)

Samstag, 21. Juli 2012

Er ist daaaaaaaaaaaa 🙂 Unser Keller kam gestern. Als ich um 14 Uhr da war, kam gerade die letzte Wand angeschwebt. Hab dann nachgefragt, wann sie angefangen haben. Um 12 Uhr!! Das nenn ich mal ne flotte Arbeitsweise 🙂 Als abends dann der Bauherr vorbei geschaut hat, war dann auch gleich die Decke drauf. Am Montag erfolgen noch die letzten Arbeiten. Hier die Bilder:

Unser Keller

Die letzte Wand kommt angeschwebt

Der Keller mit Decke und Kellerabgang

Die Bodenplatte ist da

Donnerstag, 19. Juli 2012

Jetzt gehts Schlag auf Schlag 🙂 Die Bodenplatte kam diese Woche und vorher kam überraschend der Anruf, dass der Keller morgen kommt! *yiieeeehaaaa* 🙂
Nächste Woche Mittwoch soll der Keller fertiggestellt sein und die Woche darauf kommt doch tatsächlich das Haus!

Bodenplatte

Bodenplatte

Das Loch ist daaaaaa :)

Samstag, 14. Juli 2012

*jubeljubelfreufreu* 🙂 Heute morgen um 7 Uhr gings los (nein wir waren nicht zu dieser unchristlichen Zeit dort, verlassen uns da mal auf die Angaben vom Tiefbauer *g*) und als wir um kurz vor 19 Uhr dort waren, haben sie die letzten Schippen rausgeholt. Wir sind begeistert und freuen uns.
Die Erde ist besser wie gedacht. Wenig Lehm, viel lockere Erde und Kies. Also beklagen können wir uns nicht. Und der Archäologe hat wohl auch nix gefunden. Zumindest wurde uns da mal nix gesagt 😉
Der Baustrom ist auch da. Am Montag kommt der Kellerbauer und bereitet alles für die Bodenplatte vor. Dann mal schauen wie es so weiter geht.

Das Loch und der Baustromkasten

Aushub am 14.07.12

Ein bisschen Erde ;)

Gleich ists geschafft

Da geht doch was…

Donnerstag, 12. Juli 2012

… ja allerdings. Heute wurden die beiden Schächte gesenkt und mit Farbe markiert, wie groß das Loch ums Haus herum werden soll. Sieht riesig aus 🙂
Haben nun auch mal gesehen, was wir für Erde haben… Das wird mal ein Spaß mit der Gartenanlage. Jede Menge Steine und seeehr trocken das ganze.
Morgen kommt der Baustrom und am Samstag wollen sie dann das Loch buddeln. Laut Wettervorhersage solls Samstag aber regnen. Na erst Mal abwarten.
Hier mal die heutigen Bilder:

Entfernte Schächte

Schächte in groß

Hier die freigelegten Anschlüsse

Bodo mit dem Bagger war da

Dienstag, 10. Juli 2012

Wir sind begeistert 😉 Dafür, dass der Bagger heute oder morgen hätte nur aufs Grundstück gestellt werden sollen, ist das heutige Ergebnis ja mal sensationell 😉 Weiter so, bitte! 🙂

Das Abtragen der Muttererde
Bagger im Regen

Wunder gibt es immer wieder…

Montag, 9. Juli 2012

… heute oder morgen können sie geschehen…. ja, das hat die gute Katja Ebstein schon damals gesungen. Der Text ist gut. Vor allem wenn man den Augenmerk auf “oder” und “können” legt.
Wir haben den 9.7.12 und der Aushub wurde nicht gemacht. Eventuell wird morgen abend oder auch übermorgen abend der Bagger auf unsere Baustelle verlegt. Sollte es aber regnen, wird der Aushub nicht gemacht… ein Blick auf einschlägige Homepages verschiedener Wetterdienste verrät: Ab Mittwoch soll es regnen! HEUREKA!

Um diesen Blog mit einer Passage aus einem Lied der Ärzte zu beenden:
“Ich bin genervt, ich bin frustiert, weil hier einfach nichts passiert, …”

Genervt und frustriert…

Freitag, 6. Juli 2012

Wenn man ein Haus baut (oder wie wir bauen lässt) erlebt man wohl die komplette Bandbreite an Emotionen.
An einem Tag freut man sich über einen bevorstehenden Termin und ist optimistisch, dass alles läuft, etc. und am nächsten Tag ist man wieder auf 180 weil ein Termin verschoben wurde oder weil man auf Anfragen keine Rückmeldungen bekommt.

Nach mehreren Terminnennungen, an denen ES nun eigentlich losgehen sollte, ist leider immer noch nichts passiert. Wir sind doch recht enttäuscht und etwas genervt mit dem momentanen Ablauf…..

Schlussendlich hat man uns bei einem heutigen Telefonat aber nun bestätigt, dass am 9.7.12 der Aushub stattfindet (sollte das Wetter mitmachen –> sieht aber grad gut aus). In der gleichen Woche soll die Bodenplatte für den Keller fertig gestellt werden.
In der Woche drauf soll der Keller kommen und dann gibt?s aber nur die schwammige Angabe: ?Spätestens in der KW 32 kommt das Haus?. Danach geht nämlich die Hausbaufirma in Urlaub und die wollen wohl noch vor ihrem Urlaub unser Haus stellen. Na immerhin.
Eigentlich wollten wir unseren Ausbau nicht auf den Herbst legen, weil der Bauherr da Hochsaison bei der Arbeit hat und somit nicht helfen kann. Aber das lässt sich so nun nicht mehr vermeiden.
Ich gebe Rückmeldung, ob nächste Woche tatsächlich der Aushub stattfindet. Skeptisch bin ich zu Genüge 😉